DIE WORKSHOPS

Gemeinsam neu denken: Nutzen Sie den IZF-Kongress mit moderierten Workshops als Ihre hochkarätige Dialog-Plattform zu den folgenden Themen

Wie soll man führen, wenn alle „remote“ sind?

Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer

Karlsruher- Institut Leadership & Coaching, Health Management

Wieviel Netzwerk verträgt Hierarchie?

Gabriele Hallmayer

IBM Deutschland

Wie soll ich mich selbst führen, um andere zu führen?

Dorothee und Franz Fendel

Fendel & Partner Unternehmensberatung

 

Wie demokratisch soll Führung sein?

DR. DANIEL THIEMANN UND Prof. Dr. Arjan Kozica

BMBF-Projekt DigitTraIn 4.0: Indiziert. Transformiert. Digitalisiert. Instrumente für den erfolgreichen Wandel ins Arbeiten 4.0.  (ESB Business School)

Wie kann Führung selbst-organisiertes Handeln in hierarchischen Strukturen ermöglichen?

MSc Ricarda Rauch und Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Stephan Kaiser

BMBF-Projekt DigitTraIn 4.0: Indiziert. Transformiert. Digitalisiert. Instrumente für den erfolgreichen Wandel ins Arbeiten 4.0. (Universität der Bundeswehr München)

Führt die Führungskraft die Organisation oder die Organisation die Führungskraft

Dipl.-Ing, Dipl.-Journalist, Business Coach & Startup Mentor Klaus Haasis

Combine Innovation GmbH

Führung im Spannungsfeld zwischen Innovation und operativer Exzellenz

Renate Nitz und Jürgen Koch

Nitz & Comp. Management Consulting GmbH

Management Partner GmbH 

Wie sollen „responsible leader“ Führungs-beziehungen gestalten?

Prof. Dr. Wilfried Mödinger und Roman Müller


Stimmen aus der IZF

„Diskussionen erfordern es, dass ich meine eigenen Gedanken formuliere - das alleine ist schon ein hilfreicher Prozess. Dann noch weitere Ideen zu integrieren und neue Ansätze zu finden, das ist der beste Grund für Diskussionen über Zukunftsfähige Führung!“
KATRIN SCHÖPF
Senior Leadership Consultant, IBM Deutschland GmbH, Ehningen
Menü schließen