Die Grenzen werden unschärfer

Die Grenzen werden unschärfer

Drei Fragen zur Führung in Zukunft an Dr. Franz Fendel, Gründer der Unternehmensberatung Fendel & Partner und geschäftsführender Partner.

Herr Fendel, Sie sind Experte für Leadership. Warum muss Führung in Zukunft neu gedacht werden?
Zukunft ist kein Zeitpunkt, sondern ein Prozess. Daher geht es darum, zukunftsfähig zu führen, also immer wieder offen zu sein für wirklich Unbekanntes. Zukunft bedeutet auch Transformation und sogar Paradigmenwechsel – und zwar mit zukünftig zunehmender Geschwindigkeit. Darauf angemessen zu antworten, ist eine große Herausforderung an die Führungskultur, denn Menschen, Prozesse und Strukturen verändern sich nicht automatisch mit.

Welche Fähigkeiten sind für Führungskräfte in Zukunft entscheidend?
Führungspersonen müssen sich immer wieder für die nächste Zukunft öffnen können. Dafür entscheidend sind Neugier und Lernlust, rationales Denken ebenso wie emotionale Ansprechbarkeit und Intuition. Führende müssen als erstes mit sich selbst arbeiten, ihre Selbstwahrnehmung schulen und Verletzlichkeit entwickeln. Kommunikationskompetenz und Beziehungsfähigkeit sind wichtig, ebenso Vertrauen, Kreativität, Souveränität und Geduld. Führende müssen zu Veränderung einladen können, dazu Mut machen, Sicherheit geben und Anreize bieten.

Wie verändern sich darum auch Organisationen?
Die oben skizzierten Fähigkeiten von Führungskräften führen dazu, dass auch alle Beteiligten in einer Organisation ihren Möglichkeiten entsprechend führungsfähig werden können. So wird sich vor allem die Kommunikation verändern: offene Räume im engeren und weiteren Sinne, mehr Partizipation, mehr Gemeinschaftliches. Der Umgang mit Macht und Rang wird sich verändern, denn die Grenzen zwischen Führenden und Geführten werden unschärfer. Die ganze Organisation hat die Chance, lernfähiger und beweglicher zu werden.

Wie soll ich mich selbst führen, um andere zu führen? – Ein Workshop-Thema beim izfkongress, der am 26.02. in Stuttgart stattfindet.
Die Initiative Zukunftsfähige Führung mit ihrem hochkarätigen Netzwerk, ihren engagierten Mitgliedern und Multiplikatoren und mit ihren innovativen Partnern startet einen spannenden Austausch von Expertise im Barcamp-Format. Ziel ist es, gemeinsam neue Ansätze zu entwickeln, um Führung, Leadership und Organisationsentwicklung für die Zukunft zu denken.

Hier geht es zur  Anmeldung

 


Menü schließen